Oft werde ich in Büros gerufen, in denen von einer durchdachten Büroorganisation wenig zu sehen und spüren ist. Die Verantwortlichen wissen meist selbst nicht, wie es soweit kommen konnte, dass in jedem Raum eine Rumpelecke zu finden ist, auf den Schreibtischplatten ein wüstes Durcheinander herrscht und die Inhalte der Aktenordner unstrukturiert sind.

Kleine Veränderungen für große Ergebnisse
Meine Erkenntnis aus der jahrelangen Organisation von Büros ist: Meist hilft ein genauer Blick auf die internen Prozesse. Werden die täglichen Handgriffe in einem Büro unter die Lupe genommen und optimiert, verbessert sich oft automatisch die systematische Administration. Viele kleine Veränderungen bringen oft großartige Ergebnisse.
Natürlich klappt eine neue, effektive Bürostrukturierung nicht von heute auf morgen. Sie durchläuft mehrere Prozesse und diese bedürfen der Unterstützung durch mich.

Lernen von den Profis
Um die Methoden zur systematischen Optimierung und Messung von Prozessen in Administrations-, Entwicklungs-, Service- und produktionsnahem Bereichen besser zu beherrschen, werde ich Anfang März ein entsprechendes Seminar besuchen. Man lernt schließlich nie aus! Und von allem, was ich hier lerne, werden meine Kunden in Zukunft profitieren.

Zur Zeit kein Kommentar möglich