Lassen Sie den Blick in Ihrem Büro schweifen. Sind Sie umgeben von Stapeln mit Zeitschriften, Katalogen und Broschüren? Dann ist es höchste Zeit für Stehsammler!
In Stehsammlern lässt sich Gedrucktes, wie Kataloge, Broschüren, Zeitschriften, Bedienungsanleitungen und Mappen, einfach und aufrecht sammeln. Das spart Platz und schafft Übersicht. Denn stehend nehmen die Stapel weniger Platz weg als liegend. Und wenn Sie eine bestimmte Zeitschrift oder einen Katalog suchen, müssen Sie nicht mehr den ganzen Stapel durchsuchen, sondern durchblättern entspannt den Stehsammler. Im Handumdrehen ist das gewünschte Dokument gefunden!

Stehsammler in allen Varianten
Stehsammler sind aus verschiedenen Materialien, wie Pappe, Kunststoff, Holz, Metall oder Acryl, und in allen erdenklichen Farben erhältlich. Sie sind zudem in verschiedenen Breiten verfügbar. Daher können Sie sie optimal in die bestehende Büroorganisation eingliedern. Wählen Sie beispielsweise für die Stehsammler die gleiche Farbe, die sie für die Aktenordner eines bestimmten Kunden verwenden. Genauso wichtig ist es, die Stehsammler übersichtlich zu beschriften. Das schafft Übersicht und erleichtert die Suche nach bestimmten Dokumenten ungemein!

Zeitersparnis beim Handling
Stehsammler sind ideal für Unterlagen, die nicht täglich benötigt werden. Die wir nur zur Hand nehmen, wenn wir uns mit dem Thema beschäftigen und die Druckwerke als eine Art Bibliothek nutzen.
So finden Zeitschriften, Broschüren und alle Druckmaterialien in DIN A4-Format in den Stehsammlern eine Heimat. Sie werden einfach hineingestellt und sind griffbereit zur schnellen Information aufbewahrt. Die Stehordner können Sie problemlos in Schränke und Regale einsortieren und der Inhalt ist sicher verstaut. Und da sie zudem perfekt beschriftet sind, entfällt das zeitintensive Suchen.

Sie sparen dank der Stehordner also Zeit bei der Suche nach bestimmten Dokumenten – Zeit, die Sie gewinnorientierter einsetzen können.

Zur Zeit kein Kommentar möglich