Die 5S-Methode ist nicht ohne Grund ein altbewährtes Mittel, um Ordnung ins Büro zu bekommen.

Die 5S stehen für:
• Sortieren
• Strukturieren
• Säubern
• Standards
• Selbstdisziplin.

Was sich hinter den einzelnen Begriffen verbirgt, erkläre ich in diesem Video „5S-Methode easy erklärt“.

In allen Büros, in denen ich die 5S-Methode eingeführt habe, traten innerhalb kurzer Zeit eindeutige Verbesserungen ein. So tendierten Suchzeiten für Materialien gen Null und Kosten aufgrund doppelt gekaufter Materialien reduzierten sich merklich. Um dies zu erreichen, muss die 5S-Methode allerdings gelebt werden. Denn der Prozess endet nie, er geht immer weiter. Alle Abläufe werden stetig im Auge behalten und verbessert.

Zur Zeit kein Kommentar möglich